SCHUPPENFLECHTE
PSORIASIS
- ein  Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.schuppenflechte.medizin-2000.de


Bildnachweis: Fotolia,   aktualisiert am: 03.12.16, Uhrzeit: 05.34




 

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

   

Soziale Netzwerke mit Medizin 2000-Seiten 

        

 WERBUNG

 

 

Über QualityCare™-Schuppenflechte

QualityCare™-Schuppenflechte ist ein kostenloses und vertrauliches Serviceangebot für Menschen mit Schuppenflechte.

Das Ziel von QualityCare™-Schuppenflechte

Das QualityCare™-Schuppenflechte Serviceprogramm bietet fachlich fundierte Informationen rund um das Thema Schuppenflechte mit dem Ziel, Sie umfassend mit nützlichen Informationen (Krankheitsbild, hilfreiche Alltagstipps, Kommunikation mit dem Arzt ) zu versorgen. Diese sollen Ihnen helfen, besser mit Ihrer Schuppenflechte umzugehen. Denn je mehr Sie wissen, desto besser können Sie mit der Erkrankung umgehen.

 

 

Einführungsvideo hier

 

Sehen Sie sich das Video an. Hier erfahren Sie mehr über
QualityCare™-Schuppenflechte.

 

 

 

Partner QualityCare™-

 

Schuppenflechte wird vollständig von LEO Pharma finanziert und betrieben. Die Website wird von der Firma Vertic AS im Auftrag von LEO Pharma betreut. Sämtliche Patientendaten werden von LEO Pharma gemäß der EU-Datenschutzrichtlinie erhoben und gespeichert. Weitere Fragen Wenn Sie Fragen haben oder mehr über QualityCare™ erfahren wollen, schicken Sie uns eine E-Mail an QualityCare-schuppenflechte@leo-pharma.com.

 

 

LEO-Pharma informiert die Betroffenen: Über Psoriasis

 

 

Was ist Psoriasis (Schuppenflechte)?

Psoriasis, auch Schuppenflechte genannt, ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit sind von ihr betroffen. Jeder Mensch kann Psoriasis bekommen. Männer und Frauen sind gleichermaßen betroffen. Psoriasis ist eine Hauterkrankung, bei der die Produktion von Hautzellen erhöht ist. In der obersten Schicht der Haut werden ständig neue Zellen gebildet, die schließlich absterben und abgestoßen werden. Im Normalfall dauert dieser Vorgang etwa einen Monat - bei Psoriasis weniger als eine Woche. Als Folge entstehen auf der Haut gerötete, verdickte Flecken mit silbrig-weißen Schuppen.

Psoriasis auf der globalen Gesundheitsagenda

Im Mai 2014 verabschiedete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Resolution zum Thema Schuppenflechte. Dies ist ein wichtiger Schritt für Patienten, die an Psoriasis leiden. Diese sorgt dafür, das Bewusstsein für die Erkrankung weltweit zu steigern, und Stigmatisierungen und Diskriminierungen von Psoriasis-Patienten zu verringern. Damit sendet die Resolution eine deutliche, weltweit gültige Botschaft: Psoriasis ist eine ernsthafte Krankheit, die aufgrund ihrer entzündlichen Natur, der psychosozialen Folgen und der mit anderen chronischen Erkrankungen geteilten Risikofaktoren stärker im öffentlichen Bewusstsein wahrgenommen werden muss.

Die Anerkennung der Psoriasis durch die Weltgesundheitsorganisation wird dazu beitragen, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die über 125 Millionen Psoriasis-Patienten zu lenken. Die nationalen Anstrengungen zur gesundheitsfördernden Aufklärung werden sich erhöhen.

Die WHO hat einen Bericht über Psoriasis verfasst, den Sie hier einsehen können.

 

Wer erkrankt an Psoriasis?

 

Jeder Mensch kann Psoriasis bekommen. Zwischen 2 und 3 % der Bevölkerung sind von der Hauterkrankung betroffen - Männer und Frauen gleichermaßen. Psoriasis kann man in jedem Alter bekommen, meist entsteht sie im Alter von 15 bis 25 oder um das 50. Lebensjahr herum.


Was verursacht Psoriasis?

Der genaue Grund für das Entstehen der Psoriasis ist unbekannt. Psoriasis ist nicht ansteckend: Sie kann weder durch die Berührung eines Erkrankten übertragen werden noch durch das Schwimmen im gleichen Schwimmbecken oder durch Intimkontakt. Psoriasis ist eine komplexe Erkrankung mit vielen möglichen Ursachen: Genetische, immunologische, umweltbedingte und psychische Faktoren können eine Rolle spielen. Diese Faktoren beeinflussen die Entwicklung der Hautzellen und beschleunigen ihre Erneuerung und Abstoßung. Bei Menschen mit Schuppenflechte dauert dieser Vorgang nur drei bis vier Tage. Die Zellen häufen sich an der Hautoberfläche an und bilden die für Psoriasis typischen Hautflecken, die sogenannten Plaques.

 

Genetische Faktoren der Psoriasis

 

Psoriasis ist eine komplexe Erkrankung mit vielen Ursachen. Es wird vermutet, dass Vererbung eine wesentliche Rolle spielt, denn etwa ein Drittel der Menschen mit Psoriasis haben ebenfalls erkrankte Verwandte. Allerdings sind die genauen Erbanlagen (Gene), die dafür verantwortlich sind, nicht bekannt. Zudem spielen bestimmte auslösende Faktoren eine Rolle, zum Beispiel Stress, Sonnenbrand und Halsentzündungen.

 

 

 

Auslöser der Psoriasis

Das Immunsystem und eine genetische Veranlagung haben eine Schlüsselfunktion bei der Entstehung der Psoriasis. Allerdings erkrankt nicht automatisch jeder Mensch, der eine Erbanlage für Schuppenflechte trägt. Innere und äußere Faktoren, sogenannte Trigger, tragen dazu bei. Innere Trigger umfassen emotionalen Stress, hormonelle Schwankungen, bestimmte Medikamente und Infektionserkrankungen, wie zum Beispiel Halsentzündungen. Zu den äußeren Triggern gehören ein Mangel an Sonnenlicht, aber auch Sonnenbrand, das Scheuern von Kleidung auf der Haut, Narben oder Operationswunden. Die Auslöser sind von Mensch zu Mensch verschieden: Was bei einem Menschen Psoriasis auslöst, kann bei einem anderen ohne Effekt bleiben.

 

 

LEO-Pharma informiert mit zahlreichen Patientenbroschüren über das Thema Schuppenflechte.  mehr hier












Weitere Informationen zum Thema
Diagnostik und Therapie von Hautkrankheiten


aktinische Keratosen hier
atopisches Ekzem hier
malignes  Melanom hier
weisser Hautkrebs / und Basaliom hier
chronisches Handekzem hier
Neurodermitis
hier
Psoriasis hier


WERBUNG

 

 

Der thematisch passende Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz  „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  
Sie
können den  publizierten Text zum Thema Schuppenflechte über die Suchfunktion der Hauptseite von WIKIPEDIA
aber auch hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.
Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.
 Auf dem Portal Medizin finden Sie unter anderem auf  dieser Seite  Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten.

  

 

 


 

Weitere Informationen zum Thema
Diagnostik und Therapie von Hautkrankheiten


aktinische Keratosen hier
atopisches Ekzem hier
malignes  Melanom hier
weißer Hautkrebs / und Basaliom hier
chronisches Handekzem hier
Neurodermitis
hier
Psoriasis hier

 










Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert






Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

Asthma-Management mit Hilfe des bewährten FeNO-Atemtests

FENO-Atemtest,FENO-Asthmadiagnose: Aerocrine Niox Mino zur Therapiekontrolle

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert




  

Die Cochrane Library ist eine elektronische Bibliothek, die man über das Internet benutzen kann. Sie enthält Aussagen über die Wirksamkeit medizinischer Behandlungsverfahren.

hier (deutsch)




hier (englisch)

 

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

                                                              WERBUNG


Hier könnten auch Sie die Mitglieder Ihrer Zielgruppen über Ihre besonderen Kompetenzgebiete und Dienstleistungen, bzw. Ihre innovativen Produkte informieren...... 




Die erfolgreiche Behandlung akuter und chronischer Gesundheitsstörungen ist nur möglich, wenn die richtige Diagnose  gestellt wird. 
Immer mehr Ärzte  und Patienten interessieren sich daher für die noch nicht häufig genug durchgeführten chemischen Analysen der Atemluft.  Mit diesen Diagnosemethoden  lassen sich zahlreiche Gesundheitsstörungen, bzw. die Therapie-Erfolge oder -Verläufe schnell und unkompliziert beurteilen - ohne dass Nebenwirkungen beobachtet werden.    
Diese exakten Daten sind mit  leichten,  tragbaren Geräten sowohl bei Kindern, als auch Erwachsenen zu erheben. 
Ärzte und Patienten können sich hier informieren. Specialmed hat sich seit vielen Jahren  auf Atemgas-Analysen spezialisiert.  Das Unternehmen  vertreibt mehrere innovative Mess-Geräte und die dazu gehörenden Zubehörteile, die Ärzten und Patienten bei der Abklärung unterschiedlichster Gesundheitsprobleme helfen: 
Diagnose-Schwerpunkte sind Raucherentwöhnung, entzündliche Atemwegserkrankungen wie Asthma Verdauungsprobleme wie Reizdarm und Laktose-Unverträglichkeit, Rauchgasvergiftungen sowie Probleme bei der künstlichen Beatmung. In Video-Beiträgen erklärt Specialmed  auf ihrer Website, wie die Atemgas-Analysen funktionieren - warum also beispielsweise der FeNO-Atemtest  bei der Abklärung entzündlicher Atemwegserkrankungen und dem Asthma-Management so erfolgreich ist.



 

Das Beste am Norden -   Hochzeitsfotos vom Profi
 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

Sanorell Pharma informiert:

Die seit mehreren Jahrzehnten bewährte Therapie mit Thymus-Extrakten (sog. "Thymus-Therapie") ist in Zusammenarbeit mit  Sanorell Pharma trotz diverser Gesetzesänderungen  weiterhin uneingeschränkt möglich

Zertifiziertes Thymus-Wirkstoffkonzentrat für die ärztliche Eigenherstellung einer Thymus-Peptid-Injektionslösung zur Anwendung bei den eigenen Patienten ermöglicht den Therapeuten die Fortführung der bei vielen Patienten sehr beliebten Immuntherapie.   mehr Informationen hier.


 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gefährliche Virus-Grippe (Influenza):  nach wie vor ein starkes, körpereigenes Immunsystem der beste Schutz  


Mit innovativen Methoden der Alternativmedizin versuchen ganzheitlich orientierte Therapeuten das geschwächte Immunsystem zu stärken.  Wenn die Grippeimpfung wie im Jahr 2014 versagt, muss sich der Körper bei einer Influenza-Infektion selbst helfen. Eine bewährte Möglichkeit der Selbsthilfe sind Nahrungsergänzungsmittel wie VitalPlus von Sanorell Pharma. Vital Plus enthält wertvolle Vitamine und Spurenelemente (in jeder Apotheke zu beziehen). Es ist nur logisch, dass man seinen eigenen Körper dabei unterstützen muss, wenn er die Gesundheit schützen soll:

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gut essen:  das Alte Haus im Hannoverschen Wendland

 

Willkommen in Jameln! Willkommen im Alten Haus!

Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre unseres Restaurants, die Kunst an seinen Wänden, die ausgewählten Freuden für Ihren Gaumen aus der Küche und die große Auswahl an Antipasti an unserem Buffet, ergänzt von ausgesuchten Weinen und Spirituosen in den Regalen oder einem frischen König Pilsener vom Fass auf sich wirken.
mehr lesen

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma - der Spezialist für integrative Medizin und Naturheilkunde  - empfiehlt:

vier im Weltbild Verlag erschienene Gesundheitsratgeber

    

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

In unsicheren Zeiten sind kanadische Immobilien ein Ausweg mit Doppel-Nutzen: Sicherheit und Spaß für die ganze Familie

Eine in Nova Scotia, Kanada, gelegene Privatinsel stellt eine solche sichere Kapitalanlage dar. Fern von Europa.
M
ehr Informationen hier
 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal 

 
Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Plus Diät von Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde und Alternativmedizin


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Test: Vitamine und Spurenelemente vpon Sanorell sind unverzichtbar


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin



   


Soziale Netzwerke



  

 

    

 

 

 

zum Seitenanfang/a>

 


Twitter auf Medizin 2000

Werbung


Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.


Linkliste Medizin 2000


Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000
 
| Asthma Diagnose | Audio Podcast Augenheilkunde | Basalinsulin |Bienengift Allergie | Biologischer Bypass |Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte |
 | Micronjet-TechnologieMolekulare-Allergiediagnostik  | Minimal invasive Operationstechniken | Mistel Therapie Krebs | Nagelpilz | Naturheilverfahren |
| Presseerklärungen Pharmaunternehmen | Presseerklärungen Krankenhäuser | Presseerklärungen Krankenkassen | Ragweedallergie | Reha | Reisemedizin |  rheumatische Arthritis |
| Graspollen Allergie2 | Hausstaubmilben Allergie2| Katzenhaar Allergie 2|  Ragweed Allergie 2|  Heiraten |
  

 

Copyright ©  LaHave Media Services Limited